Hydrolat von der Wilden Möhre

August 31, 2019

Hydrolat von der Wilden Möhre

(Daucus carota)

Wilde Möhren sind einjährige oder zweijährige Pflanzen mit ungenießbaren weißen Wurzeln.

Das Hydrolat von der Wilden Möhre wird durch die Wasserdampfdestillation von getrocknetem Saatgut erhalten. Es enthält 28-49% Alkohol und 12-36% Ester. Es wirkt entgiftend und leicht harntreibend.

Haut

Es wirkt entzündungshemmend und lindert gereizte, juckende und trockene Haut. Es eignet sich auch zur Behandlung von Akne, Ekzemen und Psoriasis. Es kann auch verschiedenen Gesichtspeelings, Gesichtsmasken und Aftershaves hinzugefügt werden. Es wirkt auch gut als Gesichtswasser und Reinigungsmittel für die reife Haut. Sie können es auch unserem Rezept für das Zuckerpeeling mit Kokosnussbutter hinzufügen.

Gesundheit

Das Hydrolat von der Wilden Möhre reinigt und unterstützt die Funktion der Leber, der Harnblase, der Gallenblase und der Nieren, da es als leichtes Diuretikum wirkt. Es heilt und beruhigt auch das gereizte glatte Muskelgewebe.

Ernährung

Es ist außerordentlich gut in Suppen, süßsauren Säften und Salatdressings und Saucen.

 

Verwandte Artikel:




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Geranien-Hydrolat

Februar 04, 2020

Das Hydrolat entsteht bei der Wasserdampfdestillation von organischem ätherischem Geranien-Öl. Der Geruch des Geranien-Rosenwassers ist süß rosig. Es besteht aus 30-45% Alkoholen und 39-42% Ketonen. Es hat analgetische, gerinnungshemmende, entzündungshemmende, antivirale, bakterizide, sedierende, abschwellende, verdauungsfördernde, expektorierende, lipolytische, mukolytische, sedierende und stimulierende Eigenschaften.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Verwendung von pflanzlichem Glycerin

Januar 29, 2020

Pflanzliches Glycerin, auch Glycerol oder Glyzerin genannt, ist eine organische Verbindung und ein Nebenprodukt der Seifenherstellung und wird massenweise durch Hydrolyse von Palmen- und Kokosöl unter hohem Druck und hohen Temperaturen gewonnen. Pflanzliches Glycerin ist außerdem viel konzentrierter und reiner. Es ist löslich in Alkohol und Wasser, jedoch nicht in Ölen. Es hat einen süßen Geschmack, ist transparent, geruchlos und völlig ungiftig. Es ist in der Kosmetik-, Pharmazie- und Lebensmittelindustrie weit verbreitet.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Pflanzliches Glycerin

Januar 26, 2020

Glycerol, Glyzerin, auch Glycerin, 1,2,3-Propantriol oder Propan-1,2,3-triol ist der Trivialname und die gebräuchliche Bezeichnung für die chemische Verbindung mit der Formel CH2OH-HCOH-H2COH. Pflanzliches Glycerin findet man häufig in kosmetischen Produkten, auch in Bio-Kosmetika. Bei der Dosierung ist jedoch Vorsicht geboten. Es trocknet die Haut in übermäßigen Mengen aus.

Vollständigen Artikel anzeigen →

x