Holunderblüten-Hydrolat

November 13, 2018

Holunderblüten-Hydrolat - Sambucus nigra

(Sambucus nigra)

Der Schwarze Holunder ist ein Strauch, der bis zu 6 m in die Höhe wächst. Der bis zu 30 cm breite Stamm hat eine tiefe, zerfurchte Rinde. Er wächst in wärmeren Teilen Europas und Nordamerikas in regionalen Varietäten oder Unterarten und auch als eine Gruppe einzelner ähnlicher Arten. Die Blüten sind gelblich-weiß, abgeflacht, mit einem charakteristischen aromatischen Geruch und Geschmack, die Beeren sind schwarz oder blau. Zu Heilzwecken werden sowohl die Rinde, die Wurzeln, als auch die Blüten sowie Früchte verwendet.

Die heilwirkenden Blüten des Schwarzen Holunders wurden bereits in der Antike verwendet. Die alten Ägypter benutzten sie, um die Haut aufzuhellen und Verbrennungen zu behandeln, und die alten Römer nannten ihn sogar eine "Medikamententruhe". Der Legende nach, hat sich Judas Iskariot an einem Holunderbaum erhängt, und aus Holunderholz wurde auch das Kreuz gefertigt, an dem Jesus gekreuzigt wurde. Vielleicht haben die Menschen gerade deshalb nie Holunderholz zur Fertigung von Wiegen verwendet, jedoch haben Sie diesen neben den Häusern angepflanzt, damit sie dieser vor Blitzeeinschlag und bösen Geistern schützen würde.

Zur Herstellung von Hydrolat werden ausschließlich frische Blüten verwendet. Es lindert Asthma, es wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, harntreibend, beruhigend, abführend, ist gut gegen Krämpfe und fördert die Durchblutung. Es beruhigt auch gereizte Augen.

Haut

Das Holunderblüten-Hydrolat belebt sanft und reinigt die Haut sowie die Blutgefäße. Im neunzehnten Jahrhundert wurde es verwendet, um die sonnengebräunte Haut aufzuhellen und Sommersprossen abzudecken.

Ernährung

Das Holunderblüten-Hydrolat ist eine geschmacksvolle Zutat vieler Speisen und Getränke, insbesondere Pfannkuchen und Süßigkeiten.

 

Verwandte Artikel:




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Hydrolat von der Wilden Möhre

August 31, 2019

Wilde Möhren sind einjährige oder zweijährige Pflanzen mit ungenießbaren weißen Wurzeln.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Lavendel trocknen ganz einfach

Juni 01, 2019

In einem guten Monat wird auf den sonnigsten und prachtvollsten Lavendelfeldern die Lavendelernte beginnen. Die Lavendelblüten können destilliert werden und somit in ein wundervolles ätherisches Öl umgewandelt werden, oder die Blüten können für die spätere Verwendung in Tees, Lavendelsäckchen und dergleichen getrocknet werden. Dieses Mal haben wir eine wunderbare Idee für Sie vorbereitet, um eine kleine Menge Lavendel ganz einfach zu trocknen.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Destillation von Lavendel

Mai 04, 2019

Ätherisches Öl gilt für die Seele der Pflanze, ihre Essenz und überströmt unseren Körper und Geist, wenn wir mit ihm in Kontakt kommen. Und die Destillation ist der Zeitpunkt, zu dem dieses ätherische Öl gewonnen wird. Der Prozess selbst ist auf den ersten Blick ziemlich einfach, allerding enthüllt ein detaillierterer Einblick viele versteckte Details.

Vollständigen Artikel anzeigen →

x