Geranien-Hydrolat

Februar 04, 2020

Geranien-Hydrolat

(Pelargonium graveolens)

Das Hydrolat entsteht bei der Wasserdampfdestillation von organischem ätherischem Geranien-Öl. Der Geruch des Geranien-Rosenwassers ist süß rosig. Es besteht aus 30-45% Alkoholen und 39-42% Ketonen. Es hat analgetische, gerinnungshemmende, entzündungshemmende, antivirale, bakterizide, sedierende, abschwellende, verdauungsfördernde, expektorierende, lipolytische, mukolytische, sedierende und stimulierende Eigenschaften.

Verwendung von Geranien-Hydrolat für Haut und Haar

Als Bestandteil in kosmetischen und aromatischen Wässern wirkt es tonisierend, regenerierend und anregend. Es eignet sich hervorragend zur Pflege von fettiger Aknehaut, da es die Talgsekretion reguliert.

Psychisches Wohlbefinden

Geranien-Hydrolat wirkt als Antidepressivum.

Gesundheit

Als Bestandteil in aromatischen Wässern wirkt es belebend und kräftigend für das Herz. Es hilft auch bei Sonnenstich. Blätter-Infusionen können zusammen mit Tee verwendet werden, um die Verdauung im Magen zu verbessern, da sie die Magensaftsekretion und Peristaltik fördern. Es ist auch zur Dämpfung von Hitzewellen in den Wechseljahren geeignet und wirkt allgemein positiv bei der Regulierung von Hormonen bei Frauen. Es stimuliert die Nebenniere.

Verwendung von Geranien-Hydrolat in der Ernährung

In Tunesien ist es in der Ernährung weit verbreitet, insbesondere bei der Herstellung von Süßigkeiten, Kuchen, Cremes und wird manchmal als Süßstoff verwendet. 

 

Verwandte Artikel:




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Natürliche Farben für Ostereier

März 27, 2020

Dieses Mal werden wir die ätherischen Öle, die kosmetischen Produkte, die Schnapsbrennerei und auch die Fassbinderei mal beiseitelegen und uns auf Ostern konzentrieren, wo natürlich die Ostereier im Vordergrund stehen. Unten finden Sie Informationen bezüglich der natürlichen Farben für Ostereier.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Ätherisches Teebaumöl in der Kosmetik

März 21, 2020

Der Australische Teebaum (Melaleuca alternifolia) ist eine Pflanzenart aus Australien, wo sie zu einem äußerst wichtigen Exportgut wird. Junge Bäume werden zu Teebaumöl (Melaleuca aetheroleum) verarbeitet, das in vielen Kosmetikprodukten vorhanden ist, darunter auch in Aroma-Kosmetik- und Aromatherapie-Produkten. Keimtötende und entzündungshemmende Eigenschaften, gute Löslichkeit in Salbengrundlage, perfektes Eindringen in die Haut und die Tatsache, dass es sich um ein naturreines Produkt handelt, bilden die perfekte Basis für die Verwendung von ätherischem Teebaumöl in der Kosmetikbranche in Konzentrationen von 0,5 bis zu 5%. Es eignet sich für die Pflege des gesamten Körpers, auch bei Kleinkindern.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Wann wurde Toilettenpapier erfunden und was benutzten die Menschen vorher?

März 20, 2020

Auf unserem alten Portal „Aromaterapija.si“ haben wir einen weiteren Artikel gefunden, der sich auf die aktuelle Lage weltweit bezieht. Halb im Scherz, halb im Ernst, widmen wir uns diesmal dem Toilettenpapier, das allmählich aufgrund der Panik der Menschen bereits den Läden ausgeht. Wir alle wissen, dass wir mit Toilettenpapier die Umwelt verschmutzen und uns allen ist klar, dass wir viel zu viel davon verbrauchen, aber nur wenige wissen, woher Toilettenpapier tatsächlich stammt und was Menschen verwendet haben, bevor dieses erfunden wurde. Nun, mal sehen ...

Vollständigen Artikel anzeigen →

x